ITALIENISCH SPRACHSCHULE Torre di Babele

ITALIENISCH LERNEN IN ROM

Verschiedene kleine und größere Sprachschulen bieten inzwischen in Rom ein reichhaltiges Angebot von Sprachkursen an. Nicht alle sind jedoch gleich seriös und kompetent.
Die Wahl meiner Empfehlung ist auf die Itaienisch Sprachschule – Torre di Babele gefallen.
Ich kenne eine der Lehrerinnen sehr gut und weiss, mit wieviel Einsatz Leiter und Lehrer arbeiten, um die Qualität der Sprachkurse so hoch wie möglich zu halten. Auch in verschiedenen Foren im Netz schneidet “Torre di Babele” gegenüber anderen Sprachschulen gut ab. Es wurde besonders die persönliche Betreuung und die liebevolle Einrichtung gelobt.

Torre di Babele -
Centro di Lingua e Cultura Italiana
Via Cosenza, 7
00161 Rome Italy
Tel. +39 06 44252578
Fax +39 06 44251972
info@torredibabele.com
www.torredibabele.com

Beschreibung der Schule: Die Sprachschule “Torre di Babele” befindet sich im Zentrum Roms, ganz in der Nähe der U-Bahn Haltestelle “Bologna”. Die Schule verfügt über eine große Terrasse und einen Garten im Innenhof; die Räume sind voll klimatisiert.

Beschreibung der Kurse:
Die Kurse – mit unterschiedlicher Dauer und Intensität – beginnen alle zwei Wochen und werden ganzjährig angeboten. Ein Hauptmerkmal der Kurse ist die begrenzte Teilnehmerzahl. Im Schnitt besuchen 7 bis 8 Teilnehmer eine Klasse, die maximale Kursgröße liegt bei 12 Schülern. Dadurch können die Lehrkräfte auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen eingehen und eine freundschaftliche und motivierende Atmosphäre in den Kursen schaffen. Durch didaktische Forschungen wurden dynamische und wirksame Methoden entwickeln, die auf die persönlichen und kulturellen Interessen der Studenten eingehen. Jeder Kurs wird durch ein umfangreiches Kulturprogramm ergänzt. Z.B. mit Stadtbesichtigungen, die den Sprachschülern einen Einblick in die Geschichte und die Kunstwerke Roms vermitteln sollen. Außerdem gibt es Veranstaltungen zu Film und Musik, zur Küche und den Weinen Italiens. Ausflüge und Touren auch außerhalb Roms runden das Angebot ab.

Prüfungen: Vorbereitung auf die CILS-Sprachprüfungen; die Schule ist Sitz für die Prüfungen für das DITALS-Sprachzertifikat der Ausländeruniversität Siena.

Freizeit: Stadtführungen (Kunst und Architektur), Kinotreff, Musik, Oper. Seminare zur italienischen Küche und italienischen Weinen. Ausflüge außerhalb Roms, gemeinsame Abendessen und Treffs mit den Sprachlehrern.

Mitgliedschaften: Asils, Netzwerk TANDEM INTERNATIONAL

Kursangebot: ganzjährig; neue Kurse beginnen alle zwei Wochen

Rabatt:
15 % bei Vorlage des Buches “Jobs und Praktika – Italien”