FLUG nach Rom

In den letzten Jahren ist das Angebot von Flügen nach Rom extrem gestiegen und die Preise haben sich gesenkt. So ist ein Rom-Besuch für viele ein erschwingliches Ziel geworden.
Die meisten Billigflieger landen auf dem Flughafen in Ciampino. Er liegt etwas dichter an Rom als der Flughafen Leonardo da Vinci in Fiumicino und man kommt von dort mit verschiedenen Verkehrsmitteln mindestens genauso gut ins Zentrum. Nachteile entehen hier nur der anliegenden Bevölkerung (wer mag kann dazu meinen Artikel “Die Kehrseite der Medaille” lesen).

Hier einige der Billiganbieter und Ihre Abflughäfen:

Air Berlin

bietet das größte Netz. Flüge nach Rom gibt es dort von Hannover, Hamburg, Münster, Paderborn, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Erfurt, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien.

TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge

Ab Hannover fliegt TUIfly (Ex HLX)

Ab Berlin, Dortmund, Genf und Basel-Freiburg fliegt EasyJet



Logo

Ab München fliegt Condor


www.aua.com

Ab Wien mit Austrian Lines


Allgemein Bild Button Nr2

Flüge von Fluggesellschaften wie Lufthansa, KLM, Alitalia lassen sich gut über Flug.de buchen