Pasolini Roma

Pasolini in Rom, seiner Stadt, zu besuchen ist einfach besonders …

Wer es allerdings nicht hierher, in den Palazzo delle Esposizioni, schaffen sollte, kann ab September den kürzeren Weg nach Berlin wählen.
Dort wird die Ausstellung im Rahmen der Berliner Festspiele, im Martin-Gropius-Bau zu sehen sein.
Außerdem kann man auf der Seite der Berliner Festspiele auch die Einführung in die Ausstellung auf Deutsch nachlesen.
Pasolini – Roma Was Pasolini mit Rom verbindet kann man sehr gut auf der Webseite der Ausstellung nachvollziehen: auf dem Stadtplan von Rom sind viele Orte der Stadt vermerkt und beschrieben, die mit dem Leben und Schaffen Pasolinis zusammenhängen. So kann man sich theoretisch auch auf den Weg machen, um diese Stätte heute aufzusuchen. Häufig führen die Wege jedoch in die Periferie von Rom und es ist schwierig bis unmöglich die gleiche Athmosphäre der 50er und 60er Jahre vorzufinden.
Mir fehlen in diesem Kalender Orte wie Pigneto, Mandrione und Parco degli Acquedotti. Dorthin lohnt sich auch heute noch ein Ausflug.
Auf Anfrage organisiere ich gern eine Führung auf den Spuren von Pasolini …
Eine komplettere Liste der Orte von Pasolini gibt es in Italienisch auf pagine corsare. Dort gibt es auch eine deutsche Seite mit der Biographie Pasolinis, ich kann aber keinen Link zu den Orten in Deutsch finden. Schade!
Anfang des Jahres ist auf Arte und im ARD ein Dokumentarfilm über das Leben Pasolinis ausgestrahlt worden: Pasolini – Passion Roma “Auf den Spuren Pasolinis durchstreift dieser Film die italienische Hauptstadt und lässt dabei Werk, Leben und Denken des Kultregisseurs mit zahlreichen Filmausschnitten, Zitaten und Pasolinis beruflichen und privaten Wegbegleitern wie Bernardo Bertolucci, Ninetto Davoli, seine Cousine Graziella Chiarcossi, Laura Betti und Vincenzo Cerami neu aufleben.”
Im Moment stehen leider keine Wiederholungtermine fest. Vielleicht lässt es sich ja während der Pasolini Ausstellung in Berlin einrichten … wäre schön, wenn mich dann jemand darauf aufmerksam macht. Ich bin häufig nicht auf dem laufenden, was das deutsche Fernsehprogramm betrifft. ;-)

Hinterlasse ein Kommentar