Mit dem Fahrrad durch Rom

Die Straßen Roms sind eigentlich nicht wirklich zum Fahrradfahren geeignet.
Der chaotische Verkehr und der häufig schlechte Zustand der Straßen können das Fahrradfahren zum riskanten Abenteuer werden lassen. Es gibt aber auch sehr schöne Strecken, entlang des Tibers, wo ein Fahrradweg angelegt wurde, oder durch Parks, die zu einer Fahradtour geradezu einladen.
Eine gute Idee ist es, sich von einem Ortskundigen durch dieses Labyrinth (fahrrad)führen zu lassen.
Seit kurzem bietet TopBike Rental & Tours organisierte Fahradtouren mit deutschsprachiger Führung an, eine im historischen Zentrum von Rom, die andere hinaus aus der Innenstadt, über Katakomben bis in den wundervollen Parco degli Acquedotti.
Natürlich kann man sich bei TopBike Rental & Tours auch nur ein Fahrrad ausleihen und Rom auf eigene Faust erobern.
Mein Freund Jörg hat sich im letzten Jahr dort ein super Fahrrad geliehen um den Granfondo Roma mitzufahren. Er war sehr zufrieden, mit Fahrrad und Service.

Ein Kommentar zu “Mit dem Fahrrad durch Rom”

  1. Francesco Says:

    Another nice place where to rent a bike or to organize your private tour is ROMA RENT BIKE, in via di San Paolo alla Regola 33, near Campo de Fiori. To have more information visit http://www.romarentbike.com

Hinterlasse ein Kommentar